Lachse aus der Ostsee vor Ruegen
 
     
 
     
  Insel Rügen  
     
 

Individuell geführte Angeltouren

in einem Angelrevier der

Extraklasse!

 
     
     
  Starthäfen  
  Lohme und Vieregge  
     
     
     
  Programmauswahl 2017  
     
     
 

Auch 2017 haben wir ein ausgesuchtes und breit gefächertes Angebot auf der größten und wohl auch schönsten Insel Deutschlands für Sie. Neben unseren beliebten Trolling-Touren auf Lachs und Meerforelle, sind auch die Ausfahrten zum Dorschangeln sehr gefragt. Ob Sie eine individuelle Tour in einer kleinen Gruppe zum Wrack-Dorschangeln oder eine Kutterausfahrt bevorzugen – wir haben das Richtige für Sie. Rügen genießt auch den Ruf als eines der besten Hecht- und Zanderreviere Europas. Erfahren Sie es selbst!

 
     
 

 

Angelurlaub zu jeder Jahreszeit!
Putzen und reparieren Sie im Winter auch Ihr Angelgerät und träumen dabei von den

tollen Fangergebnissen des vergangenen Jahres? Sie warten sehnsüchtig darauf, dass es wieder wärmer wird und schauen Angel-DVD´s?

Wir haben die Alternative für Sie:
Warme Sachen einpacken und los geht´s an die Ostsee, auf die Insel Rügen nach Lohme!
Mit unseren tollen, absolut sicheren Booten erwarten Sie Angelerlebnisse und

aufregende Drills der Spitzenklasse. Der Winter und das zeitige Frühjahr sind die

besten Zeiten, um dem Lachs und der Meerforelle in der Ostsee nachzustellen.
Sie werden erstaunt sein, wieviel und welche Größen von diesen edlen und

kampfstarken Fischen vor Rügen an den Haken zu bekommen sind.


 
     
  Fischereischein und Angellizenzen  
 

Das Land Mecklenburg-Vorpommern bietet all denen, die keinen Fischereischein besitzen, die Möglichkeit, in den Gewässern dieses Bundeslandes zu angeln. Wer nicht im Besitz des Fischereischeines ist, kann sich jährlich einen für vier Wochen gültigen, Touristen-Fischereischein ausstellen lassen. Dieser Zeitraum kann auf mehrere Termine aufgeteilt werden. Er kostet einmalig 24,00 Euro (Stand 2016). Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie alle für die Beantragung notwendigen Informationen. Für das Angeln wird vor Ort zusätzlich eine Angelerlaubnis benötigt. Diese können Sie problemlos im Internet oder vor an Ort und Stelle erwerben.

 
     
 
Fischerboot Marlin vor Ruegen
 
 
8-Meter-Boot mit Pilothaus und 220 PS
 
     
  Nordrügensche Küste  
 

Man nehme: Neue moderne, schnelle und sichere Boote, dazu zwei Profis, die wissen, was sie tun, sowie abwechslungsreiche und exzellente Angelreviere. Heraus kommt: Ein Angelerlebnis mit Niveau.

Ob bei spannenden Trollingtouren auf Lachs und Meerforelle im Norden Rügens, erlebnisreichen Ausfahrten zum Dorschangeln oder aufregenden Trips im größten zusammenhängenden Hecht- und Zanderrevier Europas - vertrauen Sie Ihre kostbare Angelzeit unseren Profis Jörg und Robert an. Ihre jahrelange Erfahrung zahlt sich für Sie aus - erleben Sie den Unterschied! Sie werden zufrieden sein.

Jörg und Robert haben sich mit Leib und Seele dem Angeln verschrieben. So kommt es nicht von ungefähr, dass ihre Gäste Jahr für Jahr etliche kapitale Räuber überlisten können. Fangen, wenn andere als „Schneider“ vom Wasser kommen - das ist ihr Anspruch und Ansporn. Grundlage dafür sind ihre hervorragenden Gewässerkenntnisse, eine jahrelange Erfahrung sowie das gewisse Gespür, zu den jeweiligen Bedingungen die richtigen Methoden einzusetzen.

Dazu die perfekt ausgestatteten, 8 Meter langen Custom-Aluminiumboote mit Pilothaus, WC und 220 PS-Motorisierung. Sie bieten Sicherheit, Schutz vor den Elementen sowie einen ausgezeichneten Komfort beim Angeln.

Die geführten Angeltouren beginnen in der Regel morgens um 08.00 Uhr und enden gegen 16.00 Uhr. Je nach Fangergebnis schauen die Guides nicht auf die Uhr und bleiben mitunter auch länger auf dem Wasser. Sie können mit ihrem Guide auch individuelle Abfahrtszeiten vereinbaren. Für das Schleppfischen ist kein eigenes Angelmaterial notwendig, da alle Boote komplett und funktionstüchtig mit hochwertigem Gerät augerüstet sind. Entsprechende Kleidung und Schuhwerk sind für alle Touren Grundvoraussetzung. Kosten für Boot, Guide und Treibstoff sind in den Buchungspreisen enthalten.

Bei allen Trollingtouren ist selbstverständlich auch das gesamte Angelzubehör, einschließlich Köder im Preis inbegriffen. Bei allen anderen Touren bringen Sie bitte Ihr Angelgerät mit. Wer kein eigenes Angelequipment mitführen möchte, kann mit sehr hochwertigem Leihgerät fischen. Gepflegte Ruten und Rollen für alle Angelmethoden sind vorhanden und können gegen eine Gebühr von 15,00 EUR/pro Tag ausgeliehen werden.

 
     
  Lachs, Meerforelle und Dorsch  
  Starthäfen Lohme / Vieregge  
 

Lohme ist der Starthafen für die äußerst erfolgreichen Trolling-Touren in den fischreichen Gewässern rund um Rügen. Von hier aus geht es zwischen März und Mitte Mai auf die silberfarbenen Schätze der Ostsee – Lachs und Meerforelle. Ab 17. Mai beginnt dann in Vieregge die Saison, die bis zum 1. September dauert. Ganz nach Ihrem Geschmack können Sie zu dieser Zeit Ausfahrten auf Hecht, Zander und Barsch in der Nordrügenschen Boddenkette oder zum Dorschangeln auf die Ostsee buchen.
Für welche Tour Sie sich auch entscheiden, Ihre Guides wissen immer was sie tun und bringen Sie mit der richtigen Strategie zum Fisch. Das Fahrgebiet für die Trolling-Touren liegt überwiegend nördlich von Kap Arkona und erstreckt sich bis in das nördliche Seegebiet der Insel Usedom. In diesem fantastischen Revier ist in Wassertiefen bis 40 m Hochspannung auf Lachs, Meerforelle und Dorsch angesagt. Lachse zwischen 8 kg und 15 kg sind keine Seltenheit und auch Einsteiger fangen hier ihren Fisch. Ein willkommener Nebeneffekt beim Trolling ist der Fang von Dorschen der oberen Klasse. Und wer auf Qualität und Quantität beim Dorschangeln setzt, kommt an den Wrackangeltouren nicht vorbei. Von Ende April bis Mitte Mai sind auch kombinierte Lachs- und Dorschtouren möglich. Starthafen für diese Angebote ist Vieregge.
Die spannenden Hecht- und Barschtouren führen Sie in den Jasmunder oder Breeger Bodden sowie in die fahrwassernahen Bereiche bis zum Rassower Strom. Auch hier ist der Starthafen Vieregge.

 
     
 
Blick auf die Insel Ruegen
 
 
Blick auf die Insel Rügen mit Steilküste
 
     
  Pension "Svantekahs"  
 

In der Pension „Svantekahs“ genießen Sie Gastfreundschaft vom Feinsten. Es stehen geschmackvoll eingerichtete Zimmer in unterschiedlichen Größen zur Verfügung. Egal, ob Sie allein oder in einer größeren Gruppe reisen - wir finden bestimmt das passende Zimmer für Sie. Ein Doppelzimmer kostet ab 59,00 Euro in der Nebensaison, ab 66,00 Euro in der Zwischensaison und ab 74,00 Euro in der Hauptsaison. Frühstück gibt es für 9,00 Euro, das Lunchpacket inklusive Kaffee für 6,00 Euro. Angebote für Gruppenreisen bitte direkt anfragen. Die Entfernung zum Starthafen Lohme beträgt etwa 10 Kilometer.

 
 
 
 
     
 
Es erwartet Sie ein perfektes Angelrevier mit hoher Fischdichte und Artenvielfalt in einem wunderschönen, natürlichen Landschaftsgebiet mit atemberaubender Kulisse der rügenschen Steilküsten.
 
     
 

Programmauswahl 2017

Bitte hier klicken!

 
     
 

   Schonzeiten:

    Lachs und Meerforelle:

    15. 09. bis 14. 12.

    Hecht: 01. 03. bis 30. 04.

    Zander: 23. 04. bis 22. 05.

 
     
 
Lachs aus der Ostsee
 
     
 
schoener Lachs aus der Ostsee bei Ruegen
 
     
 
Dorsch vor Ruegen gefangen
 
     
 
Lachsangler vor Ruegen
 
     
     
 
 
 
Pension "Svantekahs"
 
     
 
 
 
Einrichtungsbeispiel
 
 
 
 
 
 
Balkon mit Meerblick
 
 
 
     
Impressum Unsere AGB Unser Team   Katalogbestellung Startseite Seitenanfang Zurück