Coach House -

Großes Ferienhaus

in Connemara

 

Lachs & Co. - angeln in wildromantischer Natur

an der Westküste

 
Reise Nr. 3050
 
 
     
     
 

Eingebettet in die wildromantische Natur der Westküste Irlands, unweit des Ortes Letterfrack in der Region Connemara liegt das Coache House, wo Sie entspannen und in Ruhe Ihrem Hobby nachgehen können. In diesem Teil Irlands zählen besonders Lachs, Meerforelle und Brown Trout zu den begehrtesten Sportfischen.

Hier, in Sichtweite des Atlantiks, inmitten intakter Natur, durchfließt der Culfin River den

8 km² großen Lough Fee und den mit 1,6 km² kleineren Lough Muck (s. Abb. unten). Beide Seen sind nur ca. 5 Fahrminuten von Ihrem Ferienhaus entfernt. Ihr Gastgeber Bowen Orsmby besitzt die Fischereirechte und kennt sich hier bestens aus. Mit Hilfe eines Fischzählers, der im Culfin River installiert ist, weiß Bowen ziemlich genau, wie viele Salmoniden durch den Fluss in seine Seen aufsteigen und wie sich deren Bestand entwickelt. Da die Seen und der Fluss sehr gut zugänglich sind, können Sie sowohl vom Ufer aus angeln als auch ein Boot mit Motor benutzen. Hauptsächlich wird mit der Fliegenrute gefischt. Auch der Einsatz von Blinkern und Spinnern mit einem widerhakenlosen Einzelhaken (Schonhaken) ist gestattet.


Trotz der Ruhe ist für Abwechslung gesorgt. Nur einige Minuten von Ihrer Unterkunft entfernt können Sie sehr gut vom Ufer aus Pollack und Co. nachstellen.
Aber auch derjenige, der sich gern den frischen Wind des Meeres um die Nase wehen lässt, kommt bei Ausfahrten auf den sauberen und fischreichen Atlantik voll auf seine Kosten. Vom ca. 30 km entfernten Clifden startet Ihr erfahrener Kapitän mit seinem bestens ausgestatteten Boot zu diesen Tagestouren.

Ob Hai-Angeln im Sommer oder die Jagd nach Pollack, Dorsch, Conger und anderen Räubern, Vieles ist möglich und Spannung ist garantiert. Während es mit Pilk- und Naturködermontagen auf Dorsch, Pollack, Makrele, Leng, Conger, Rochen und verschiedene Plattfischarten geht, ist die Methode des Hai-Fanges, speziell des Blauhaies, doch etwas anderes.


Mit stabilen Ruten und Multirollen, die mit einer starken monofilen Schnur bestückt sind, wird vom treibenden Boot eine große Fläche abgesucht. Hat eine Gruppe von Haien erst die duftende Spur des Rubby Dubby aufgenommen, wird der erste Biss nicht lange auf sich warten lassen. Leihgerät ist an Bord erhältlich. Neben stabilem Gerät, das zum Fang von Haien geeignet ist, steht auch ausreichend Material zum Pilken und Naturköderangeln zur Verfügung. Auch ohne Meeresangeltour ist die Kleinstadt Clifden, die „heimliche Hauptstadt Connemaras“, immer einen Ausflug wert. Hier können Sie Ihre Einkäufe erledigen, Souvenirs erstehen und in den unterschiedlichsten Restaurants, Cafés und Pubs das typische irische Flair genießen.


Als Basis für einen Urlaub dieser besonderen Art bietet sich das sehr gut ausgestattete Ferienhaus Ihres sympathischen Gastgebers Bowen förmlich an. In äußerst ruhiger Lage, mit Blick auf eine Meeresbucht, aber nur 15 km von Letterfrack entfernt, ist es der Ausgangspunkt für Ihre Aktivitäten.

 

Ihre Angelgewässer in der Nähe
Lough Fee
Lough Muck

 

 

 
  Reise Nr. 3050, Coache House, 4-7 Personen  
 

Romantisch gelegenes großes Haus in Alleinlage. Wohnfläche 210 m². Das Wohnzimmer hat einen Kamin. Sat-TV steht zur Verfügung. Komplett mit elektrischen Geräten eingerichtete Küche mit Essplatz. Freies WLAN verfügbar.

Drei Schlafzimmer, eins mit Doppelbett, eins mit zwei Einzelbetten und eins mit drei Einzelbetten. Insgesamt zwei Badezimmer, eins mit Badewanne und WC sowie eins mit Dusche und WC, stehen Ihnen zur Verfügung. Waschmaschine. Gefriermöglichkeiten.
Bowen wohnt mit seiner Familie gleich nebenan, so dass immer ein Ansprechpartner zur Verfügung steht. Wandern, Reiten oder Tauchen sind nur einige der Aktivitäten, denen Sie neben dem Angeln nachgehen können.
Auf dem Weg nach Letterfrack oder Clifden liegt „Kylemore Abbey“, ein altes Kloster. Ein Besuch dieser Anlage mit alten Bauwerken und einem beeindruckenden Garten ist genauso empfehlenswert wie eine Entdeckungstour durch den Connemara-Nationalpark. In Letterfrack gibt es einen kleinen, gut sortierten Supermarkt, der Dinge des täglichen Bedarfs anbietet. Außerdem warten zwei Restaurants mit einheimischer Küche darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

 
     
 
Wohnzimmer mit TV
Reise Nr. 3050
Schlafzimmer im Obergeschoss
Küche und Essplatz
 
     
     
  Unsere Leistungen  
 
  • 7 Nächte Unterkunft
  • 6 Tage Boot mit Motor, inklusive Benzin
  • 6 Tage See- und Flussfischen in der „Culfin fishery“
  • Endreinigung und Bettwäsche inklusive
  • Heizung, Strom und Wasser inklusive
  • freies WLAN verfügbar
 
     
     
  Ihre Anreise  
 

Die kürzeste Anreise erfolgt direkt mit dem Flugzeug. Von mehreren Abflughäfen in Deutschland landen Sie nach ungefähr 2,5 Stunden Flugzeit auf der grünen Insel.
Nutzen Sie das Flugzeug, ist vor Ort unbedingt ein Mietwagen notwendig, um zum Ferienhaus zu gelangen und bei Ausflügen die Schönheit des Landes zu erfahren. Bei der Reservierung sind wir Ihnen gern behilflich. Vor dem Linksverkehr in Irland brauchen Sie sich nicht zu fürchten. Mit einem gesunden Maß an Selbstvertrauen und Aufmerksamkeit werden Sie sich in kürzester Zeit daran gewöhnt haben.
Am besten geht das mit einem Mietwagen, weil sich dort das Lenkrad auf der „richtigen“ Seite befindet. Alternativ gelangen Sie über den Seeweg per Autofähre nach Irland. Ausgangshäfen sind Hoek van Holland in den Niederlanden oder Cherbourg, Le Havre und Roscoff in Frankreich. Mit einer der Fähren ab Frankreich dauert die direkte Überfahrt zwischen 15 und 20 Stunden.

 
     
 

 

 

Für einen Urlaub der besonderen

Art bietet sich dieses sehr gut ausgestattete Ferienhaus an.

In äußerst ruhiger Lage, mit Blick auf eine Meeresbucht, ist es der Ausgangspunkt für ihre Aktivitäten.

In diesem Teil Irlands zählen besonders Lachs, Meerforelle und Brown Trout zu den begehrtesten Angelfischen.

 

 

 
     
 
 
 

 

 
 

Saisonzeiten

 Lachs

1. Februar - 30. September

Meerforelle

1. Juni  - 30. September

(nur catch & release)

Brown Trout

15. Februar - 30. September

 

 
     
 
 
 
Reise Nr. 3050
 
 
 
 
 
 

Ausblick auf die Bucht vor

Ihrem Ferienhaus

 
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     
 
 
     
     
     
  Mietpreis pro Woche               2017                pro Person in Euro  
 

 

 
  Wechseltag Samstag  
 
Reise Nr.

Juli, August

Juni, September

Februar bis Mai

3050 ab 4 Personen

273,00
248,00
223,00
Preise für 1 bis 3 Personen auf Anfrage
Lachs-Lizenz, pro Person
ganzjährig 40,00
 
  Preise inklusive Endreinigung, Heizung und Bettwäsche  
     
     
  Auf Wunsch buchbar  
 
Verleih von Angelgeräten, pro Tag
12,00
Lunchpaket, pro Tag
12,00
Guide (Ghillie), pro Tag
100,00
 
     
 

Flüge mit Aer Lingus nach Dublin auf Anfrage.

Abflughäfen: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München

 
 

Für die Buchung von Flügen berechnen wir eine Ticketgebühr in Höhe von 15,00 Euro pro Person. Mietwagen auf Anfrage.

 
     
   
 
     
 

 
     
     
 
 
     

 

 

     
Impressum Unsere AGB Unser Team   Katalogbestellung Startseite Seitenanfang Zurück