Ihre Anreise

nach Norwegen

1
 
     
     
 

Nachfolgend möchten wir Empfehlungen für die Planung Ihrer Anreise nach Norwegen geben. Selbstverständlich wollen wir Ihnen keine Vorgaben machen, sondern an Hand der territorialen Lage der Ferienhäuser die günstigste Anfahrtstrecke zeigen. Dabei konzentrieren wir uns auf die Wegstrecke in Norwegen und berücksichtigen nicht Ihre Anfahrt bis zum jeweiligen Fährhafen in Deutschland oder Dänemark.

In Norwegen, vor allem bei unseren Reisen nach Westnorwegen, gibt es meist mehrere Anreisemöglichkeiten. Bedenken sollten Sie aber, nicht immer ist die kürzeste Kilometerzahl auch die günstigste Verbindung. Mautpflichtige Straßen oder mehrere Inlandsfähren sorgen mitunter dafür, dass die Fahrt einer vermeintlich kürzeren Strecke dann tatsächlich länger dauert und zudem zusätzliche Kosten verursacht.

Aus diesem Grund finden Sie nachfolgend nach Reisenummern geordnete Empfehlungen für die unserer Meinung nach günstigste Fährverbindung. Berücksichtigt haben wir dabei nicht, dass eine sehr preiswerte Überfahrt durchaus eine längere Anfahrt zu Ihrem Ferienhaus in Norwegen rechtfertigen kann.

Falls Sie Orientierungshilfen für die Wahl Ihrer Fährverbindung benötigen, melden Sie sich bitte bei uns. Unser kompetentes Beratungsteam wird entsprechend Ihren ganz persönlichen Kriterien die günstigste Überfahrt herausfinden und für Sie zum Originalpreis der Fährreederei buchen. Sie zahlen bei uns für die Fährbuchung also keinen Cent mehr.

Wenn Sie Ihre Fährüberfahrt bei uns buchen, hat das außerdem den Vorteil, dass wir die Vermieter über Ihre Ankunftszeit im norwegischen Fährhafen informieren können. Ihr Gastgeber kann sich dann zeitlich auf Ihr Kommen einstellen und Sie am Ferienhaus in Empfang nehmen.

Da wir von den Fährgesellschaften stets aktuell über eventuelle witterungsbedingte Fahrplanänderungen informiert werden, können wir unsere Gäste sofort benachrichtigen und eventuell auf andere Zeiten oder Strecken umbuchen.

Helfen konnten wir auch Gästen, die aufgrund einer Autopanne o. ä. die gebuchte Fähre nicht mehr erreichten. Komplikationslos nahmen wir mit der jeweiligen Fährgesellschaft erforderliche Umbuchungen vor.

Es lohnt sich also, die Fährüberfahrt bei uns zu buchen.

 
     
 
     
 
 
 
Im Hafen von Oslo
 
     
     
 
 
 
Im Hafen von Kiel
 
     
     
     
 

Folgende Fährstrecken empfehlen wir Ihnen für die Anreise:


Reise Nr. 40011 bis 40167:

Color Line und Fjord Line auf der Strecke Hirtshals-Kristiansand.


Reisen 40411 bis 41226:

Color Line auf den Strecken Hirtshals-Kristiansand, Hirtshals-Larvik und Kiel-Oslo;

Fjord Line auf den Strecken Hirtshals-Kristiansand, Hirtshals-Langesund und Hirtshals-Stavanger. Stena Line auf der Strecke Frederikshavn-Oslo.


Reisen 41291 bis 41414:

Fjord Line auf der Strecke Hirtshals-Bergen.


Reisen 41461 bis 41590:

Empfehlenswert ist die Fähre der Fjord Line von Hirtshals nach Bergen. Möglich sind aber auch die Strecken Kiel-Oslo oder Hirtshals-Larvik der Color Line, die Strecke Hirtshals - Langesund der Fjord Line oder die Strecke Frederikshavn-Oslo der Stena Line.


Reisen 41631 bis 43505:

Die günstigste Anreise erfolgt mit der Color Line auf der Strecke Kiel-Oslo.

Preisbewusst Reisenden bieten sich die Strecken Hirtshals-Larvik der Color Line oder Hirtshals-Langesund der Fjord Line an.

Möglich sind auch die Überfahrten ab Frederikshavn nach Oslo mit der Stena Line.

Vor allem Gäste aus dem Berliner Raum oder aus Ostdeutschland, die eine preisgünstige Überfahrt suchen, sind auf der Strecke Rostock-Trelleborg, die sowohl von der TT-Line als auch von der Stena Line betrieben wird, gut aufgehoben.

Wünschen Sie nur eine kurze Überfahrt, so bieten sich die Strecken Rostock-Gedser oder Puttgarden-Rødby der Scandlines an.

 
     
  Rufen Sie uns einfach an! Wir beraten Sie gern.  
 
     
 
 

 

 

     
Impressum Unsere AGB Unser Team   Katalogbestellung Startseite Seitenanfang Zurück