Angelreise Halsnøy Norwegen
 
     
 
     
 
Koløys Hytteutleie
 
 
 
 
Insel Halsnøy am Eingang des Hardangerfjordes
 
 
 
 
Reise Nr.
 
   
   
 
Position#
Seekarte
 
 
GPS Koordinaten
Seekarte
 
     
     
  Das sind die Fakten:  
 
  • Tolles Angelrevier an der Westküste der Insel mit vielfältigen Angelmöglichkeiten!
  • Geschützte Angelreviere in unmittelbarer Nähe. Nach ca. 20 Min. Bootsfahrt erreichen Sie beste Plätze zum Naturköderangeln auf Leng, Lumb, Seehecht und Schellfisch im Klosterfjord und an der Südspitze Halsnøys!
  • Angeln in Gewässertiefen bis 300 m möglich!
  • Spinnfischen auf Pollack und Köhler, Pilken auf Dorsch!
  • Revier mit stark differierenden Tiefen. Große Artenvielfalt!
  • Gut gewartete Bootsflotte! Ausgezeichneter Service!
  • Deutschsprachige Betreuung durch Ihre netten Vermieter, Irene und Geir Inge!
  • Hervorragendes Revier für das Frühjahr und den Herbst!
 
     
 

Nördlich von Bjoa und östlich von Stord liegt im Eingangsbereich des Hardangerfjordes die bei Anglern bestens bekannte Insel Halsnøy. Aus anglerischer Sicht ist Halsnøy sehr interessant und für exzellente Fänge bekannt. Besonders großer Leng, aber auch Heilbutt, Rochen, Lumb und andere Grundfische werden regelmäßig gefangen. Dorsch, Pollack und Köhler, teilweise in beachtlicher Größe, sind ebenfalls vorhanden.

Bei unserem Angelrevier auf der Insel Halsnøy profitieren Sie vom Einsatz vielfältigster Angelmethoden, begonnen bei der leichten Spinnfischerei bis hin zur schweren Grundangelei.

Die Ferienhäuser liegen an der Westseite der Insel direkt am Klosterfjorden. Unmittelbar nach Verlassen des Bootshafens fahren Sie in ein Gebiet mit Wassertiefen zwischen 40 und 70 m, bevor die erste Abbruchkante mit Tiefen um 160 m kommt. Dabei handelt es sich um eine größere Wasserfläche mit sehr abwechslungsreicher Bodenstruktur. Danach folgt die nächste Abbruchkante, wo der Meeresboden schroff auf 300 m abfällt. Hier mit schwerem Gerät und Naturköder auf Grund zu fischen, hat schon so manches Prachtexemplar ans Tageslicht gebracht. Wer Angeln in diesen Tiefen nicht so mag, fährt nach Verlassen des Hafens in den Wasserbereich zwischen den Inseln Halsnøy und Fjelberg. Das sind nur wenige Minuten mit dem Boot. Hier ist die Bodenstruktur so, dass Sie zunächst ca. 120 m tiefes Wasser haben, der Boden dann aufschart und nur noch Tiefen zwischen 40 und 60 m erreicht werden. Ein Eldorado für Pilkangler mit Aussicht auf gute Fänge. Interessant ist auch die dann folgende Rinne im Meeresboden mit Tiefen von mehr als 100 m. Ein sehr guter Platz für Grundfisch, vor allem Leng, aber auch Dorsch und Schellfisch sowie Seehecht. Sehr fangträchtig sind außerdem die Reviere an der südlichen Spitze von Fjelberg. Wie Sie sehen, handelt es sich bei unserem Angebot auf Halsnøy um ein Angelrevier sowohl für ausgesprochene Pilkangler, aber auch ganz speziell für Freunde des Naturköderfischens.

Für Familien bietet die Insel sowohl Ruhe, kann aber auch Ausgangspunkt für interessante Tagesausflüge sein. Einplanen sollten Sie einen Besuch der ehrwürdigen Hafenstadt Bergen mit dem berühmten Fischmarkt oder eine Fahrt zur Baronie Rosendal mit anschließender Wanderung zum Folgefonngletscher. Besonders in den Monaten Mai und Juni empfiehlt sich ein Tagesausflug über Odda zum Eidfjord und der Hardangervidda. Sie werden von der zauberhaften Natur Norwegens überwältigt sein.

 
     
 
Angelreisen Hardangerfjord
Leng Angeln Norwegen
Ausblick auf den Hardangerfjord
Riesenleng, hier gefangen
 
     
 

Ihre Vermieter, Irene und Geir Inge, haben in naturschöner Lage ein kleines Paradies für Angler und Naturfreunde in Norwegen geschaffen. Die 8 Ferienhäuser stehen im Wald harmonisch in die Natur integriert. Von der Terrasse aller Ferienhäuser haben Sie einen herrlichen Blick auf den Klosterfjord. Hervorheben möchten wir, dass kontinuierlich an der Verbesserung des Wohnkomforts gearbeitet wird. Regelmäßig werden verbrauchte Möbel ausgetauscht, moderne Flachbildfernseher aufgestellt, der Komfort im Badbereich erhöht, kleine Anbauten an den Ferienhäuser vorgenommen oder die Sitzmöbel auf den Terrassen erneuert.

Besonders positiv bewerten wir den Service für Angler. Im eigenen Bootshafen liegen die gut gewarteten Boote, von denen ausreichend vorhanden sind. Sowohl Dieselboote als auch sichere Boote mit Außenborder können gebucht werden. Im Hafen hat jedes Haus einen eigenen Raum mit Fußbodenheizung, wo Angelgerät und Angelsachen abgestellt werden. Viele unserer Gäste fahren mit dem Auto zum Hafen und ziehen sich hier um. Außerdem gibt es das Filetierhaus und Filetierplätze im Außenbereich sowie einen Warm- und einen Kalträucherofen, die von den Gästen genutzt werden können. Parken im Hafen und an allen Häusern möglich!

 
 
Hier geht es zu den Angelreisen:
 
 
 
   
 
 
 
     
 
Karte Halsnoy Norwegen
 
     
   
     
 

 

Die Ausstattung der Ferienhäuser im Wohnbereich und der Küche ist bis

auf die Reise Nr. 40911 ähnlich.


Alle Häuser verfügen über einen kostenlosen Internetanschluss

(WLAN).

Die Entfernung zum Wasser beträgt zwischen 30 und 150 Meter.

Die Nutzung von Waschmaschine und
Wäschetrockner ist möglich.


 
     
     
 
Angelurlaub Halsnøy
 
     
 
Alle Fischbilder sind Fotos unserer Ferienhausgäste mit Fängen aus Halsnøy.
 
     
     
     
   
     
     
     
Impressum Unsere AGB Unser Team   Katalogbestellung Startseite Seitenanfang Zurück